Top_Menu

Werbung auf vier Rädern

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 579 von /homepages/1/d178396350/htdocs/stellplatzberatung/includes/menu.inc).

Mit der Firmenflotte für Produkte und Dienstleistungen werden

Eine Visitenkarte auf vier Rädern – das kann das Firmenfahrzeug eines Unternehmens sein. Vorausgesetzt, es wird als solches wahrgenommen. Wer also mit seinem Fahrzeug auf seine Dienstleistungen oder Produkte aufmerksam machen möchte, ist mit einer entsprechenden Autobeschrischriftung gut beraten.

Die technischen Möglichkeiten lassen in der Umsetzung keine Wünsche offen. Vom Branding des Autos über Heck- oder Seitenbe-klebung sind variantenreiche Gestaltungen denk- und machbar. Mit einem Firmenlogo, dem Firmennamen und einem Kontakt ist es in vielen Fällen schon getan. Wer aber mehr Fläche zur Verfügung hat – etwa auf Kastenwägen oder Klein-Lkws –, kann auch diese gut nutzen.

Eine Studie über die Wirkung von Werbung an Fahrzeugen belegt, dass die Aufmerksamkeit, die damit erregt wird, sehr hoch ist. Von 63 Prozent der Bevölkerung wird die Werbung sehr intensiv wahrgenommen und als auffallend, sympathisch, jung und unaufdringlich bewertet.

Ein weiterer Vorteil ist die regionale Verbreitung durch die zurückgelegten Kilometer. Je mehr das Fahrzeug unterwegs ist, desto mehr Personen nehmen die Beschriftung und somit das Unter-nehmen wahr. Somit ist eine Beschriftung des Firmenfahrzeugs eine Maßnahme mit hoher Reichweite, die zudem auch jene Bevölkerungsgruppe erreicht, die sonst als werbeabstinent gilt. Eine Untersuchung des Instituts für Marktforschung und Marktentwicklung/American Truck Association hat ergeben, dass pro Jahr und Fahrzeug zwischen neun und 16 Millionen Blickkontakte realisiert werden können.

Doch nicht der Blickkontakt alleine ist entscheidend – wichtig ist auch, dass sich die Personen an die Werbung erinnern. Dies wird ebenfalls von Studien belegt – 84,3 Prozent können sich konkret an ein Werbemotiv erinnern.

zum Artikel